EN

«Wir haben uns während der gesamten Projektdauer 
in besten Händen gefühlt.»
Der Kunde

  • –
  • –

Die Überbauung «Im Gütsch» umfasst 45 Mietwohnungen sowie ein Wohnheim mit Arbeitsstätte. Den Anwohner der hellen und mit moderner Haustechnik ausgerüsteten Wohnungen steht auch eine Ladeinfrastruktur zur Verfügung: In der Tiefgarage durften wir für den Anfang vier Ladestationen wallbe Pro Plus mit je zwei Ladepunkten installieren. Die Wandladestationen werden über unser im Invisia Cube integrierten Last- und Lademanagement intelligent-dynamisch gesteuert, sodass die maximale Belastung der Hauszuleitung nie überschritten wird und die Bewohner nicht plötzlich im Dunkeln stehen.

Mittels dem Invisia Cockpit kann die Verwaltung zudem alle angefallenen Ladekosten einfach und fair an die Mieter verrechnen.

Zahlen und Fakten
Elektromobilität inkl. Abrechnung über das Invisia Cockpit
Tiefgarage Im Gütsch, Maur
4 Ladestationen wallbe Pro Plus (8 Ladepunkte)
Installation: Januar 2019



Mehr zu unserem E-Mobility Angebot

2019 - update your browser