EN

Probefahrt mit dem ersten ausgelieferten Audi e-tron 55

–
Als Invisia besitzen wir zwar keinen Audi e-tron 55, aber wir hatten die einmalige Gelegenheit, den ersten in der Schweiz ausgelieferten Audi e-tron an unserem Invisia Last- und Lademanagement zu testen – und es hat alles bestens funktioniert!

Natürlich durften wir das Elektrofahrzeug auch probefahren: Das Auto ist definitiv ein Modell der Extraklasse. Qualitativ eben ganz Audi – schon beim Start merkt man, dass es sich hier um Ingenieurskunst auf höchsten Niveau handelt. Der e-tron hat einen unglaublich tollen Anzug ab Stand, nicht so brachial wie der Tesla, aber immer noch ausgezeichnet. Das Fahren ist agil und gleichzeitig sehr komfortabel, mit überraschend starkem Kurvenhalt dank dem tiefen Schwerpunkt. Auch die Innenausstattung des Audi e-tron ist schlichtweg der Hammer und betreffend Verarbeitung werden höchste Standards erreicht.

Der Audi e-tron ist eine rundum tolle Reiselimousine mit ansprechender Reichweite von ca. 400km. Dank 150kW CCS kann man die Batterie an einer entsprechenden DC Ladestation innert 30 Minuten wieder auf 80% laden und kommt damit weitere effektive 350km. Da man zuhause über Nacht natürlich mehr Zeit zum Laden hat, ist eine AC Ladung mit bis zu 11kW möglich – zum Beispiel über unser Invisia Energiemanagement mit reiner Solarenergie vom Dach. Genau richtig, um am nächsten Tag wieder voll durchzustarten!

Unser Fazit: Der Audi e-tron wird in Europa definitiv ein Hit – das Verhältnis von Preis (ab 89'900 Fr.) und Leistung ist top. Bravo Audi!
2019 - update your browser